Fotografieren auf Treffen

Autos haben keine Persönlichkeitsrechte

Das ist so in etwa die Kurzfassung des weiter unten verlinkten Textes. Demnach darf man auf einem Treffen Fahrzeuge UND ihre Kennzeichen fotografieren. Diese Bilder darf man auch uneingeschränkt hochladen und veröffentlichen. Zum Beispiel hier, auf unserer Seite oder bei Facebook und dergleichen. Dabei muss man die Kennzeichen NICHT verpixeln. Oft macht man sich über so etwas keine Gedanken. Aber es ist gut, mal davon gehört zu haben, falls man auf einer Veranstaltung mal von einem Fahrzeugeigner angequatscht wird.

Ich selbst würde zwar dem Wunsch eines Jeden entsprechen, der sein Fahrzeug nicht auf den Seiten unserer (Veranstaltungen-)Galerie sehen möchte, aus welchem Grund auch immer. Interessant ist aber, dass es darauf keinen Rechtsanspruch gibt.

Für Fotos von Fahrzeugen für die Mitglieder-Fahrzeuge-Seite werde ich mir natürlich weiterhin die Zeit nehmen, die Kennzeichen zu entfernen. Außer natürlich, der Besitzer besteht darauf, dass sie bleiben.

So, jetzt aber zu dem entsprechenden >>Artikel über Autos, die nicht dem Urheberrecht unterliegen

Welle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere