Warten bis der Artz kommt

Manchmal muss man als Fotograf warten können.

Heute beim Besuch der Opel Villen hat sich das doppelt gelohnt. Günter Artz war ein Genie. Er hat geniale Fahrzeuge gebaut. Eines davon vor die Linse zu bekommen in freier Wildbahn – fast unmöglich.

Mir ist es heute gelungen einen der beiden Artz Golf und die Cordett gemeinsam zu erleben. Der Artz Golf ist ein Porsche 928 Chasis mit Getriebe und Motor über das eine Golf I Karosse gestülpt wurde. Beim Cordett ist es so wie der Name vermuten lässt. Es ist eine Corvette C4 mit Opel Kadett GSI Karosse.

Diese und weitere Raritäten könnte ich bei den Opel Villen, dem größten Tagestreffen im Oldtimerbereich mit nahezu 3000 Fahrzeuge bewundern. Es wird eine Weile dauern, bis die Galerie fertig ist, aber es wird sich lohnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.